Frohe Weihnachten

​Das Jahr neigt sich zu Ende und wie immer steht Weihnachten plötzlich vor der Tür. Dabei haben wir doch gefühlt erst vor ein paar Wochen den letzten Wettkampf gemacht oder sind im See geschwommen.
Die Zeit rast und neben dem Alltagsstress, Weihnachtsvorbereitungen und der Gedanke an Silvester mischt sich auch noch die Frage nach der kommenden Saison ein.
Locker bleiben ... die Tage nach Weihnachten einfach mal einen Schritt zurück treten und Training einfach mal Training sein lassen. Durchatmen.
Wir wünschen euch von ganzen Herzen die Geduld und die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen und ein paar Tage runter zu fahren. Genießt bewusst die Zeit mit der Familie, den Kindern, dem Partner, dem Hund oder Katze und dem Gedanken, KEIN schlechtes Gewissen haben zu brauchen, nur weil man 2 Tage eben NICHT Laufen oder Schwimmen war.
Der Frühling kommt bestimmt und dann macht Laufen eh mehr Spaß.
Das nächste Jahr wird bestimmt spannend werden und wir werden versuchen, euch in der Abteilung bei Laune zu halten.
Bis dahin gehabt euch wohl und kommt gesund ins neue Jahr.
P.S. Mittwoch, 27.12. ist ein rein freiwilliges Lauftraining (auch für die Übungsleiter !!) - wer kütt, der kütt.

Frohe Weihnachten ....
Jens und Tina

Kommentare