Abteilungsleitung aus Protest zurück getreten

Aus Protest gegen das zunehmend eskalierende Verhalten des ersten Vorsitzenden gegenüber einzeln Personen aus der Abteilung, ist die komplette Abteilungsleitung mit sofortiger Wirkung zurück getreten.
Die Fortführung des Trainings unterliegt bis auf weiteres dem eigenem Ermessen des jeweiligen Übungsleiters/Übungsleiterin.